Türen und Fenster

Regelmäßige Pflege ist das wichtigste für die Erhaltung von Holzbauteilen. Rechtzeitig  gemacht reicht ein einfacher Wartungsanstrich aus.

Meist ist das Fenster am Wetterschenkel und am Rahmen schadhaft. Das hier eindringende Regenwasser wird vom Holz aufgesogen und hat Quell- und Schwindspannung  zur Ursache.  Bei diesem Schaden ist eine neue Beschichtung erforderlich. Die alte Farbe muss entfernt werden. Das  Fenster wird angeschliffen und gereinigt. Nach diesen Vorarbeiten werden die rohen Holzteile imprägniert. Die Imprägnierung verhindert die Feuchtigkeitsaufnahme, schützt gegen Bläuepilzbefall und ist die Grundlage  für die nachfolgende Beschichtung. Anschließend wird eine Grund-, Zwischen- und Schlussbeschichtung aufgetragen.

Fenster und Haustüre sollte ein besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Sie sollen nicht nur vor Wind und Wetter schützen, sondern sie sind die Visitenkarte Ihres Hauses.

 

 

Malermeister
Steffen Rachwalski

Siegfriedstraße 45
71139 Ehningen
Telefon: 07034/62155
Fax: 07034/647876
steffen.rachwalski@t-online.de

Bürozeiten

Montag - Freitag
08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK